Banner

Wir machen mit!

Girls‘ Day bei aquadrat am 28.03.2019 - Ein Tag im Einsatz für sauberes Wasser

Zum Girls´ Day am 28. März 2019 hatten sich 10 interessierte Schülerinnen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren angemeldet.

Um einen Einblick in die bunte Ingenieurwelt zu erhalten, erzählten aquadrat-Mitarbeiter/ -innen von ihrem Werdegang, ihrem Berufsfeld und ihrem Ingenieursalltag. Andrea Zenker stellte den Schülerinnen das Büro und dessen Geschäftsfelder vor und begleitete sie durch den Tag. Ahmed Ataie zeigte, wie man in CAD Zeichnungen erstellt und stellte die Umplanung eines Gasbehälters vor. Svenja Schütz gab den Schülerinnen eine kleine Einführung in die Thematik der Vermögensbewertung für Versorgungsnetzte und Janna Parniske zeigte Bilder und Pläne aus ihrer Bauüberwachungstätigkeit.

Danach konnten die Teilnehmerinnen ihr neu erworbenes Wissen kreativ in dem Workshop „Was gehört zu den Berufen im Ingenieurbüro dazu“ in einer Kollage umsetzen.

Nach einem Mittagssnack bereiteten sich die Schülerinnen mit einer Sicherheitsunterweisung auf den Besuch der Kläranlage Griesheim vor. Auf der Kläranlage wurde die Gruppe von Herrn Bruchwalski und Herrn Klump empfangen. Herr Bruchwalski, der Leiter der Kläranlage, führte die Gruppe bei bestem Wetter über die Anlage und erläuterte den Weg des Abwassers durch die verschiedenen Verfahrensschritte. Dabei musste er feststellen, dass eine Schülerin sich alle Zahlen und Erläuterungen aus einer Grundschulführung, von vor 2 Jahren, gemerkt hatte. Die Führung wurde im Labor beendet, wo sich auch eine Kiste mit kuriosen Fundstücken aus dem Rechengut, wie ein Gebiss oder ein Portemonnaie, befand.

Das Team von aquadrat ingenieure und das Team der Kläranlage Griesheim bedankt sich für die aktive und interessierte Teilnahme am Girls´Day 2019 und wünscht den Teilnehmerinnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Girlsday
 
Girls' Day Gruppenphoto