Zur Startseite

DWA-Arbeitsgruppe ES-1.6 "Kanalinformationssysteme“, Unterarbeitsgruppe „Datenmodell“

Ingo Evers ist Mitglied der Unterarbeitsgruppe „Datenmodell“. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, strukturelle Festlegungen zu treffen, die einen Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Softwaresystemen von Netzbetreibern, Aufsichtsbehörden, und Dienstleistern gewährleisten.

Die Ergebnisse der Unterarbeitsgruppe fließen in die Merkblattreihe DWA-M 145 ein. Diese
Merkblattreihe gilt für die Erfassung, Dokumentation, Pflege, Darstellung, Analyse, Verarbeitung und den Austausch von Informationen zu Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden.

Das Hauptaugenmerk der Unterarbeitsgruppe "Datenmodell" liegt auf dem Datenaustausch zwischen Softwaresystemen.
Ausgehend von den Festlegungen des Merkblattes DWA-150 "Datenaustauschformat für die Zustandserfassung von Entwässerungssystemen" (April 2010) wird ein neues Schnittstellenformat definiert, das die spezifischen Strukturen der Grundstücksentwässerung weitergehend
berücksichtigt. So wird beispielweise erstmals die Übertragung von Daten der Stutzen und Abzweige als Bestandsobjekte der Hauptkanalisation oder Grundstücksentwässerungsanlage über das Format abgedeckt. Daten der Betriebsführung werden ebenfalls umfassender
als bisher berücksichtigt.