Nicht nur eine Frage der Technik: Was wir leisten.

Unsere Arbeitsbereiche

Der spannende Bereich der Siedlungswasserwirtschaft ist für uns Leidenschaft und Motivation. Unsere Arbeitsbereiche haben sich über die Jahre erweitert – gemeinsam gewachsen ist unser Wissen und die Erfahrung in diesen Bereichen und heute das feste Fundament unseres Büros.

Kläranlage

  • Abwasserreinigung
  • Dynamische Simulation
  • Energieanalyse
  • Industrieabwasser
  • Phosphorelimination
  • Schlammbehandlung
  • Vierte Reinigungsstufe

Betreiber von Kläranlagen sehen sich heute vor allem vor die Aufgabe gestellt, die Reinigungsleistung und -kapazität der Anlagen zu optimieren, die notwendige betriebliche Flexibilität sicherzustellen und den Anlagenbestand zu erhalten. Solche Maßnahmen müssen oft im laufenden Betrieb und unter wirtschaftlich optimaler Ausnutzung des Bestandes erfolgen.

Auf der Grundlage unserer umfangreichen Erfahrung bei der Planung und Optimierung von Kläranlagen entwickeln wir wirtschaftliche und praxisgerechte Lösungen für alle Anforderungen. Unser erfahrenes Team von Ingenieuren und Technikern wird auf Wunsch durch qualifizierte Fachplaner für Tragwerksplanung und EMSR-Technik ergänzt, so dass wir alle Ingenieurleistungen aus einer Hand anbieten können.

Darüber hinaus begleiten wir unsere Kunden bei Versuchen und Pilotprojekten und unterstützen bei der betrieblichen Optimierung und Steuerung von technischen Anlagen.

Kanalisation

  • Abwasserpumpwerke
  • Kanalbau
  • Kanalinspektion
  • Kanalsanierung
  • Regenwasserbehandlung

Ob Inspektion, Sanierung, schwierige Kanalverlegung in beengten Bereichen oder Bau von Abwasserpumpwerken – immer ist auch die sorgfältige Qualitätssicherung entscheidend dafür, dass dauerhaft funktionsfähige Anlagen entstehen. Dabei müssen betriebliche Erfordernisse angemessen Berücksichtigung finden, was insbesondere auch für weitergehende Regenwasserbehandlungsanlagen wie Regenbecken, Bodenfilter oder Rechenanlagen gilt.

Wir bieten das gesamte Spektrum der Ingenieurleistungen beim Bau von Kanalisationsanlagen an – von der Planung über die Ausschreibung und Bauüberwachung bis hin zu betrieblichen Beratungsleistungen für den Kanalunterhalt.

Wasserversorgung

  • Wasseraufbereitung
  • Wasserspeicherung
  • Wasserverteilung

In der Wasserversorgung stellt sich heute vor allem die Aufgabe, hochwertige Wasserversorgungssysteme zu erhalten und zu modernisieren. Ansätze hierfür sind u.a. die Errichtung neuer Wassergewinnungsanlagen, die Schaffung von Verbundlösungen für die Wassergewinnung, die Modernisierung der Wasseraufbereitung mit zeitgemäßen Behandlungsverfahren und die Instandhaltung und Optimierung der Wasserspeicherung und -verteilung.

Wir bieten mit erfahrenen Ingenieuren und Technikern komplette Ingenieurleistungen für den Bereich der Trinkwasserversorgung an, einschließlich Gutachten und Studien, Planung von Anlagen sowie Bauvorbereitung und Bauüberwachung.

Straßenbau

  • Erschließung
  • Straßenbau

Baugebietserschließungen und innerstädtischer Straßenbau gehören zu unserem Leistungsspektrum. Hier übernehmen wir von der Vorplanung bis zur Bauüberwachung sämtliche Planungs- und Koordinationsaufgaben. Externe Fachplaner und Freiflächenarchitekten können eingebunden werden.

Netzberechnung

  • Fernwärmenetz
  • Gasnetz
  • Trinkwassernetz

Die Anforderungen an den Betrieb von Leitungsnetzen sind vielfältig und haben mit den gewachsenen technischen Möglichkeiten erheblich zugenommen. Moderne Netzberechnungsverfahren bieten dem Betreiber heute fundierte Informationen zur Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit seiner Netze, um diese zu erhalten und wo nötig zielgerichtet bzw. bedarfsorientiert zu erhöhen.
In der Trinkwasserverteilung können heute detaillierte Informationen über die hydraulische Situation im Netz zu jeder Zeit und an jeder Stelle zur Verfügung gestellt werden. Auf dieser Basis ist für den Betreiber eine fundierte langfristige Planung der Instandhaltung seiner Anlagen möglich.

Darüber hinaus berechnen wir auch Netze anderer Medien wie Kühlwasser-, Fernwärme, Gas- oder Dampfnetze.
Wir wenden moderne dynamische Berechnungsprogramme für die Netzberechnung von Druckleitungs- und Kanalnetzen an, die durch eigene Schnittstellen einen optimalen Zugriff auf vorhandene Datenbestände ermöglichen. Zur Absicherung der Datenbasis können wir zudem auf Wunsch die zugehörigen Vermessungsleistungen erbringen.

Hydrologie & Hydraulik

  • Gewässerimmission
  • Kanalnetz
  • Schmutzfracht
  • Überflutungsvorsorge

Thematisch eng mit der Netzberechnung verknüpft befassen wir uns mit den Themen der hydraulischen Kanalnetzberechnung und der Schmutzfrachtsimulation. Die hydraulische Berechnung von Kanalnetzen mit modernen Berechnungsprogrammen gewinnt zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit bei einer Tendenz zu stärkeren Niederschlägen zunehmend an Bedeutung. Ebenso rücken Themen wie Starkregen- und Überflutungsvorsorge für viele Kommunen immer stärker in den Fokus. Hier gilt es, gefährdete Bereiche zu identifizieren, die im Fall von bspw. sommerlichen Starkregen potentiell betroffen sein können. Über Gefährdungs- und Risikoanalysen auf der Grundlage von 2D-Oberflächenmodellen erstellen wir Starkregengefahren- und Risikokarten und entwickeln präventive Maßnahmen zur Minderung von Gefahren.

Bei den immissionsseitigen Betrachtungen untersuchen wir die Gewässerverträglichkeit von Abwassereinleitungen nach Hessischem Immissionsleitfaden. Hierzu simulieren wir hydraulische und stoffliche Auswirkungen der Siedlungsentwässerung auf die Gewässer im Bestand und erarbeiten Maßnahmen zur Sicherstellung der Immissionskriterien im Rahmen von Prognoseberechnungen.

Betriebsmanagement

  • Betriebsführungssysteme
  • Dienst- & Betriebsanweisungen
  • Dokumentationssysteme
  • Sicherheitsmanagement

Die Schaffung und Organisation effizienter Betriebsstrukturen ist mehr denn je wichtig für den sicheren Betrieb abwassertechnischer Anlagen. Insbesondere, da der Gesetzgeber zahlreiche Regelungen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit in Kraft gesetzt hat, wird den Betreibern solcher Anlagen ein hohes Maß an Verantwortung aufgebürdet.

Wir beraten unsere Kunden seit Jahren in Fragen des Betriebs wasserwirtschaftlicher Anlagen. Diese Beratungsleistungen umfassen u.a. organisatorische Aufgabenstellungen wie z.B. die Erstellung regelkonformer Dokumente wie Dienst- und Betriebsanweisungen, Gefährdungsbeurteilungen und Explosionsschutzdokumente.

Datenmanagement

  • Grafische Informationssysteme
  • Laserscan
  • Messtechnik
  • Vermessung

Die effektive und nachhaltige Nutzung von siedlungswasserwirtschaftlichen Datenbeständen ist ohne den Einsatz graphischer Informationssysteme heutzutage nicht mehr denkbar. Durch fachgerechte und konsequente Datenerfassung wird eine verlustfreie Überführung von Datenbeständen in andere Fachanwendungen möglich. Damit stehen auch weitergehende Datennutzungen im Fokus des Betreibers. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Informationssysteme können wir als herstellerunabhängiger Berater mit unseren Kunden individuelle Lösungen für deren jeweilige Aufgabenstellungen entwickeln.

Für eine effiziente Datenerfassung steht uns umfangreiches Vermessungsequipment für die GPS-Vermessung, Tachymetrie und Höhennivellement zur Verfügung. Zudem können wir Bestandsbauwerke über einen Laserscan in digitale Bauwerksmodelle in 3D überführen.

Im Bereich der Netzberechnung setzen wir eigene Druckdatenlogger (Trinkwasser, Gas und Fernwärme) und eigene Durchflussmesstechnik (Trinkwasser) ein. Bei Bedarf sind diese auch leihweise für unsere Kunden verfügbar.